D E R S C H Ö N S T E T A G M I S T

 

Heute erzähle ich euch mal, warum ich jedes Mal, wenn ich diesen „Der schönste Tag im Leben“- Mist höre, nur mit dem Kopf schütteln kann.

 

Die Wahrheit sieht nämlich so aus: die meisten Betroffenen denken es, viele sagen es auch: „bin ich froh, wenn das alles rum ist“. Ich beziehe mich hierbei nicht auf „meine Brautpaare“. Ich lebe schon eine Weile auf dieser Erde und auf meiner ersten Hochzeit war ich bewusst im Alter von drei Jahren, als ich als Blumenmädchen „versagt“ habe (ich hab vor lauter Aufregung keine einzige Blüte gestreut) – man hat es mir aber nicht krumm genommen – ich war damals einfach voll süß ;-)

 

Aber an so einem Beispiel sieht man, wie viele Personen an so einer Hochzeit beteiligt sind, wie viel zu organisieren ist. Von den Blüten im Körbchen über die Perlen im Haar, die Hussen über den Stühlen und die Gäbelchen am Kuchenbuffet. Jedes Detail hat irgendjemand mindestens einmal in die Hand genommen, durchdacht, (bezahlt!), kontrolliert, so dass alles passt.

 

Eine Hochzeit ist ein organisatorisches Meisterwerk!

 

Es ist vielleicht nicht der schönste Tag in eurem Leben, ganz wahrscheinlich aber der aufwändigste

 

Etwas, bei dem man an so vieles denken muss, kann gar nicht so Friede/Freude sein. Man hat als Brautpaar den Kopf voll bis zum Rand und ist einfach angespannt.

 

Den Tag selber empfinden die meisten dann tatsächlich als wunderschön – Gott sei Dank 🙌 Auch wenn mal was schief läuft, das Endorphin überwiegt und die Paare sind einfach glücklich – so soll es auch sein😊

 

Aber: Der schönste Tag im Leben? Ernsthaft?

 

Dann läge dieser ja bereits hinter den Paaren. Dann kommt danach also nichts mehr oder?

 

Kein Wunder, dass sich diejenigen, die diesen Spruch ständig (im Brautmodenladen etc. – überall, wo sie einem halt klar machen wollen, dass man ruhig mehr Geld in die Hand nehmen soll 💰) zu hören bekommen, einen mords Stress machen.

 

Scheiß auf „den schönsten Tag im Leben“! Es soll ein schöner Tag für euch werden und das wird er auch!

 

Eure Familie ist bei euch, eure besten Freunde sind um euch, ihr liebt euch und was soll denn da schon wirklich schief gehen? Haha – einiges! Klar! Aber habt ihr euch schon mal auf einer Hochzeit umgehört? Hochzeiten sind die Tage, an denen die Verheirateten von ihrer eigenen Hochzeit erzählen. Und die schönsten Geschichten sind doch eigentlich immer diejenigen, wo irgendwas gewaltig schief gelaufen ist und man jetzt, Jahre später, aber herzlich darüber lacht.

 

Und wenn ihr auf dem Weg zum Traualtar hinfallt? Keine Angst! Ich bin da, um es zu fotografieren ;-) 📸 *scherz*